500 Visiere für den Kreis Mainz-Bingen

Letzte Woche war unsere Landrätin Dorothea Schäfer bei unserer Produktion und mit Herr Engelhardt von dem Kriesenstab von Mainz-Bingen 500 recycelte Visiere abgeholt.

„Vor allem bekommt man hier sehr gut Luft“ erklärt Frau Schäfer in Ihrer Pressemitteilung, nach dem Sie unser Visier getestet hat.

Die Visiere werden in der eigenen Verwaltung genutzt, ein Teil sogar im Gesundheitsamt und weitere wurden an die ASB und Johanniter Unfallhilfe weitergegeben

Vielen Dank an Constantin Hamann der den Kontakt zur Regierung hergestellt hat

📸Brado Faust/Pressesprecher

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen