Prof. Alexander Kekulé zu Visieren/Face-Shield

Prof. Alexander Kekulé wertet im Interview beim MDR Visiere als mögliche Alternative zur eine Altagsmaske.
Auf die Frage, ob ein Visier genau so gut wie eine Maske schützt außert er sich wie folgt:🎙
„ Die klassische Tröpfchen Infektion wird durch das Visier verhindert...“
„Das Visier finde ich persönlich auch eine ganz gute Sache, da man ein Patient sieht...“
„Das Visier ist - abgesehen von dieser Situation, wenn man sehr lange sitzt und dieses Areosol produziert- eigentlich genau so gut“

In Rheinland-Pfalz gelten Visiere nach der “Mund-Nasen-Bedeckung Auslegungshilfe”auf der Homepage der Landesregierung als mögliche Alternative.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen