Eigenes Filament aus Plastikabfall Herstellen

JARVIS Extruder

Jetzt Angebot anfragen

Was kann der

JARVIS EXTRUDER

Cloud Steuerung möglich
Extra gehärtete Schnecke und Zylinder
Entwickelt und konstruiert in Deutschland
Verfügt über Drucksensor

Was zeichnet unseren Extruder aus?

Selber recyceltes Filament mit Hilfe von intelligenter Cloud-Steuerung herstellen

Filament Extruder mit WiFi-Steuerung

Der JARVIS Pro Extruder ist ein hochqualitativer Kunststoffextruder, in dem wir unsere gesamte Erfahrung in der Plastikverarbeitung der letzten 4 Jahre vereinen.

Die Maschine zeichnet sich durch ihre intelligente Steuerung und der Cloud-Einbindung aus, durch die alle weiteren Prozessschritte (mit unserer Luftkühlung, Durchmesserregulierung und Aufwicklung) in einer App überwacht und angepasst werden können.

Erhöhte Sicherheit durch eingebundenen Drucksensor

Ein besonderes Feature unseres Extruders ist der eingebundene Drucksensor, der konstant den Druck an der Düse ausliest. Wenn beispielsweise die Düse verstopft ist, wird die Maschine automatisch abgeschaltet, bevor sich ein enormer Druck aufbaut, der den Extruder potenziell beschädigen könnte. So ist vor allem die Extrusion mit recyclten und faserversetzten Materialien (wie PC oder PLA) sicherer.

Made in Germany - Professionell und Qualitativ

In Kooperation mit einem lokalen Schaltschrankbauer statten wir unsere Extruder mit hochwertigen Schaltschränken aus, denn bei uns haben Sicherheit und Performance die höchste Priorität.

Features

Trichter

Picture of the rotor blades of the JARVIS shredder.

Der Trichter besteht aus Edelstahl und kann ca. 3L fassen (beliebig vergrößerbar). Die Form des Trichters wurde gewählt, um die Verarbeitung von recyceltem Granulat (3-5mm große kantige Flakes) zu ermöglichen.

Die gleichmäßige Form/Größe des Eingangsmaterials ist allerding entscheidend für einen konstanten Druchmesser bei der Filamentproduktion.

Bei der Verwendung von eckigen Flakes für die Extrusion besteht die Gefahr von “Bridging” im Trichter, wobei sich einzelne größere Flakes beim Einlass verkanten, sodass für kurze Zeit weniger Material gefördert wird. Dafür verfügt der JARVIS Extruder Pro über einen Vibratorskörper, welcher in den Trichter gegeben werden kann und das Ausgangsmaterial aufrüttelt.

Motor

Emergency stop switch of the JARVIS shredder. It is also CE verified

Die Schnecke des Extruders wird von einem 1,5 kW starken Motor angetrieben und ermöglicht eine Extrusionsgeschwindigkeit von ungefähr 5-8kg/h (abhängig von deinem Material).


Motorspezifikationen:
Leistung 1,5 kW
Abtriebsdrehzahl 41 U/min
Abtriebsmoment 336 Nm
Spannung 230/400V/D/Y, 50Hz

Material und Verarbeitung

Exchangeable material box, which makes the shredder easier to use

Der JARVIS Extruder verfügt über einen nitriergehärteten Schneckenzylinder (Durchmesser 65 mm) und eine durchgehärtete Extruderschnecke aus Edelstahl (Durchmesser 25 mm).

Düse

Picture of the removable sieve. So you can also use other sieve sizes!

Die Rohlinge ermöglichen, dass der Kunde bei Bedarf selbst einen passenden Düsendurchmesser für seine spezifische Anwendung bohren kann.
Die Düsen sind mit einen linksdrehenden Gewinde angefertigt, um ein schleichendes Herausdrehen durch den Kunststoff zu unterbinden.
Weitere Düsen mit kurzer Lieferzeit sind auch nachträglich bei uns erhältlich.


Im Lieferumfang enthalten:
5 Stahldüsen: 1x 1,75mm 1x 3mm 3x Rohling (mit 1mm Vorbohrung)

Heizelemente

High quality motor which allows you to shred almost anything

Um die Qualität des hergestellten Filaments zu optimieren verfügt der JARVIS Pro Extruder über 3 Temperaturzonen die alle individuell voneinander angpasst werden können.

Häufig gestellte Fragen

Welchen Durchsatz hat unser Extruder?

Welchen Durchsatz (z.B. in kg/h) unser Extruder erreicht, können wir nicht allgemeingültig beantworten, da der erreichbare Durchsatz immer von vielen weiteren Parametern beeinflusst wird wie zum Beispiel dem Kunststofftyp, der Temperatur deiner Granulatgröße oder dem Düsendurchmesser der benutzen Düse.

Als Referenzwert für die grobe Einschätzung: Wir produzieren ca. 5 Kg pro Stunde an PETG bei maximaler Geschwindigkeit.

Welches Fassungsvolumen hat der Hopper?

Aktuell 4 Liter. In Zukunft planen wir aber sowohl kleinere als auch größere Trichter anzubieten!

Welche Düsen werden mitgeliefert? Gibt es Ersatzdüsen?

Im Lieferumfang enthalten:
5 Stahldüsen
1x 1,75 mm
1x 3 mm
3x Rohling (mit 1 mm Vorbohrung)

Die Rohlinge ermöglichen, dass der Kunde bei Bedarf selbst einen für die spezifische Anwendung passenden Düsendurchmesser bohren kann. Die Düsen sind mit einem linksdrehenden Gewinde angefertigt, um ein schleichendes Herausdrehen durch den Kunststoff zu unterbinden.

Weitere Düsen mit kurzer Lieferzeit sind auch nachträglich bei uns erhältlich! Kontaktiert uns dafür einfach.

Welche Granulat-Größen sind möglich?

Die Form des Trichters wurde gewählt, um die Verarbeitung von Rezyklat (3-5 mm große kantige Granulat-Flakes) zu ermöglichen.

Die Homogenität der Form/Größe des Eingangsmaterials ist allerdings entscheidend für einen konstanten Durchmesser bei der Filament Produktion.

Bei der Verwendung von eckigen Flakes für die Extrusion besteht die Gefahr von “Bridging” im Trichter, wobei sich einzelne, größere Flakes beim Einlass verkanten, sodass für kurze Zeit weniger Material gefördert wird. Dafür verfügt der JARVIS Extruder Pro über einen Vibrationskörper, welche in den Trichter gegeben werden kann und periodisch das Ausgangsmaterial aufrüttelt.

Dank der intelligenten Steuerung des JARVIS Pro Extruders kann die Extruderdrehzahl auch laufend angepasst werden, um an der Düse einen konstanten Druck bzw. einen Output zu gewährleisten

Wie groß ist das Zylindervolumen inklusive der Schnecke bzw. die Menge für den Betrieb?

Das Zylindervolumen beträgt 72 cm3 also ungefähr 85g (PC)

Qualität und Verarbeitung des Extruders

Der JARVIS Extruder verfügt über einen nitriergehärteten Schneckenzylinder (Durchmesser 65 mm) und eine durchgehärtete Extruderschnecke aus Edelstahl (Durchmesser 25 mm)

Sind auch Faser-Verstärke Stoffe möglich?

Der JARVIS Extruder wurde bereits mit thermoplastischen Compounds und anorganisch-gefüllten Kompositen getestet.

Bei anorganisch-gefüllten Kompositen besteht die Gefahr einer Verstopfung der Düse, welche in gefährlichem Druckaufbau und Beschädigung der Extrusionseinheit resultieren kann. Diese Erfahrung mussten wir mit unseren Prototyp-Extruder bereits erleben.

Der JARVIS Pro Extruder verfügt jedoch über einen Drucksensor und einer Abschaltautomatik als Sicherheitsmechanismus, um einen übermäßigen Druckaufbau zu verhindern. Dadurch sind auch Laborversuche mit anorganisch-gefüllten Materialien kein Sicherheitsproblem.

Da wir eine möglichst lange und unkomplizierte Nutzung von unseren Produkten ermöglichen möchten, können wir auf Nachfrage zu allen Elementen Ersatzteile versenden.

Du hast Fragen oder Anmerkungen?

Kontaktiere uns!

Falls du einen Videochat vorziehst, schick uns einfach eine E-Mail oder eine Nachricht. Wir werden dann mit dir einen Termin ausmachen.

Ansonsten kannst du Noel auch unter der unten stehenden Nummer erreichen oder uns über WhatsApp, Signal, I-Message oder auch einfach per E-Mail erreichen. Ganz wie du willst :)
Telefon:
+49 176 98957392
E-Mail:
contact@qitech.de
Noel Lieder
Ansprechpartner
Angebot Anfragen!
Unverbindliche Preisliste anzeigen
NEWS

Featured Posts

Neuste Posts

Zum Blog
Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und ggf. unsere Werbemaßnahmen zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.